Impressum

RICHTIGE ATMUNG

Hier wird versucht, mit knappen Worten einen komplizierten Vorgang zu erklären. Wäre das so einfach, würden wir keinen Workshop brauchen und könnten uns das ganze Wissen aus einer Unzahl von Fachbüchern erlesen. Mit dem enormen Fachwissen wäre somit jeder Laryngologe der perfekte Sänger, was aber nicht der Fall ist.

__________________________________________________________________

Die Atmung für Sänger/innen


Beim Singen wird vorwiegend durch den Mund eingeatmet, da für die sonst bevorzugte Nasenatmung meist keine Zeit bleibt. Wie es bei der ständigen Mundatmung beim Singen nicht zu einem Trockenheitsgefühl des Mund- und Rachenraumes kommt, wird auch beim Workshop vorgeführt und geübt.

GRUNDSÄTZLICH WIRD DIE EINATMUNG DURCH DIE WEITUNG DES GESAMTEN RUMPFES (TORSO) UNTERSTÜTZT. MAN SPRICHT DABEI AUCH VON EINER TIEFATMUNG.


Schema für die Tiefatmung



Stützvorgang beim Singen,

in einfacher Darstellung